Entlastung der Menisken 2

Tipp 2 Durchsacken vermeiden
Sorgen Sie dafür, dass Ihr inneres Fußgewölbe, auch Längsgewölbe genannt, nicht einsackt, während Sie das Gewicht darauf verlagern (siehe Bild).

ein flaches Fussgewölbe

Ein flaches Fussgewölbe

So vermeiden Sie eine Überlastung des Meniskus und damit Knieschmerzen. Wie das genau funktioniert, finden Sie in einem anderen Blogartikel: http://www.knieschmerz24.de/?p=27

Zum Training können Sie ein Haftpflaster oder Tape anlegen(Wenn Sie kein Pflasterallergie oder eine schwache Haut haben!). Das Pflaster zieht an der Haut, sobald Sie das Fußgewölbe nicht genügend stabilisieren.

Wie Sie vorgehen
Am besten hilft Ihnen jemand
Sie sitzen mit abhängenden Unterschenkel auf einem Tisch. So haben die Füße eine entspannte Position mit dem natürlichen Fußgewölbe.
Eventuell starke Behaarung entfernen
Von der Fußsohle nach oben kleben

An den Enden gegen das Lösen des Tapes ein “Anker” setzen: ein Stück Pflaster wird quer über das Ende des Hauptpflasters gesetzt, damit die Eckes sich nicht lösen kann.
Nach einigen Tagen wird sich das Tape doch zu lösen anfangen. Beim Entfernen ziehen Sie entlang der Haut schnell das Pflaster ab.

Ein Pflaster oder Tape stabilisiert das Fussgewölbe

Zum Üben des Fußlängsgewölbes empfiehlt sich ein Pflaster oder Tape

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Post to Twitter

2 Kommentare zu “Entlastung der Menisken 2”

  1. Schmerzen an der Vorderseite des Knies: die lateralisierte oder luxierte Patella - Knieschmerz24.de - Woher kommen Knieschmerzen und was kann ich selbst tun? sagt:

    [...] Bei einem eingesackten Fußgewölbe (Plattfuß): trainieren, eventuell mit Hilfe eines Erinnerungspflasters wie unter http://www.knieschmerz24.de/?p=104. [...]

  2. Homepage sagt:

    … [Trackback]…

    [...] Informations on that Topic: knieschmerz24.de/?p=104 [...]…

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Twitter links powered by Tweet This v1.8.1, a WordPress plugin for Twitter.